Biennale Venedig Stalking 16

Nachdem der schwingende Baum nicht abgestürzt war, wanderten sie weiter und gelangten in einen hellen Raum.

matthew-monahan_biennale2013-venedig_florinda__froschkoenig

Hier stand eine sehr große und interessant gearbeitete Statue des Bildhauers Matthew Monahan und Marco Polo verstand mehr und mehr, dass sich die Fremde für ungewöhnliche Kunst interessierte. Das machte sie wirklich sympathisch. Vielleicht hatte er dann selbst doch eine klitzekleine Chance bei ihr?

Advertisements

~ von florindakesophie - 15. Juli 2016.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: