Biennale Venedig Stalking 14

Also folgte der Froschkönig der Fremden weiter. Sie gelangten in den Pavillon South Africa und dort war sie wieder alleine.

Biennale Venedig, Südafrika

Sie blieb stehen und war offensichtlich fasziniert von einer Figur, die aus zerschnittenen und neu miteinander konfigurierten Büchern bestand. `Scheinbar hat sie ein Faible für Skurriles´ dachte der Froschkönig. Aber das gefiel ihm an ihr.

Advertisements

~ von florindakesophie - 29. April 2016.

Eine Antwort to “Biennale Venedig Stalking 14”

  1. … diesmal hab ich´s gekriegt!!!

    LG,

    M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: