Am Rhein

Nach einer kurzen Fahrt hielt der Anhänger und Marco Polo hüpfte hinaus. Hui, war das schön anzusehen!

Froschkönig - Florinda Ke Sophie

Viele Berge, Wälder und Weingärten und inmitten dessen ein großer Fluss. Das musste der Rhein sein. Denn der Froschkönig erblickte auch den Loreleyfelsen, von dem er schon gehört hatte.

Advertisements

~ von jakobwinkelmayer - 25. Juli 2013.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: